14,99

Typhus, historischer Roman

Versandkostenfreie Lieferung hier!

auch als E-Book erhältlich

Paperback
420 Seiten
ISBN-13: 9783982092225
Verlag: Musikverlag Hayo.E.K.
Erscheinungsdatum: 27.08.2019
Sprache: Deutsch
Farbe: Nein

JETZT PROBELESEN

Teilen

Über den Autor

"Bernhard Hayo (*1951) hat nach dem Studium der Erziehungswissenschaft, Psychologie und Soziologie als Lehrer an verschiedenen Schulformen gearbeitet. In seinem Leben spielen Musik und Malerei eine wichtige Rolle. Seit rund vier Jahrzehnten leitete er Chöre und Orchester und ist insbesondere in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aktiv. Er komponiert, arrangiert, musiziert und ist seit über 20 Jahren Musikverleger. (www.hayo-music.com). "

1790.
Eine todbringende Krankheitswelle bedroht das beschauliche Städtchen Guldenburg. Verzweifelt ruft der Magistrat den jungen, doch bereits renommierten Arzt Leander Fabrizius um Hilfe im Kampf gegen die unbekannte Seuche. Der ehrgeizige Mediziner sieht die Chance, sein Wissen und seine Fähigkeiten zum Wohle der Menschen anzuwenden und zugleich seine Forschungen weiter voranzutreiben. Unterstützt von seinem undurchsichtigen Adlatus Florian Häusler stellt er sich der Herausforderung, die seinen ganzen Einsatz fordern wird. Inmitten von Krankheit, Mühen und Elend begegnet er der jungen Rosalie, Tochter eines Tagelöhners, die dank seiner Behandlung dem Tod entgeht. Zwischen beiden entspinnen sich zaghaft zarte Bande. Doch trotz seines erfolgreichen Wirkens sieht sich Leander Fabrizius Skepsis und Unverständnis für seine Arbeit gegenüber.
Missgunst und Intrigen stören nicht nur sein privates Glück, sondern bringen ihn und Rosalie schließlich in höchste Gefahr.

JETZT PROBELESEN

„Bernhard Hayo entfaltet ein farbenprächtiges Panorama der Welt des ausgehenden 18.Jahrhunderts: Vom Straßenjungen im Elendsviertel der Stadt bis zum Magistratsherrn im großbürgerlichen Wohlstand zeichnet er plastisch und detailreich ein überaus lebendiges Bild seiner Figuren und Schauplätze. Dabei verwebt er geschickt historische Hintergründe mit Fiktionalem zu einer ebenso spannenden wie anrührenden Geschichte.“
(Klappentext Gollenstein Classics)